Inhalt überspringen

Limbs & Things Produkte

Mit der in Bristol in England heimischen Firma Limbs & Things verbindet uns eine inzwischen langjährige Partnerschaft. Vielen Kunden ist der Geburtssimulator SimMom oder PROMPT Flex zur Hybrid-Simulation bereits ein Begriff. Diese Produkte sind in gemeinsamer Entwicklungsarbeit mit Limbs & Things entstanden. Wir haben nun den Vertrieb der Limbs & Things Produkte in Deutschland ausgebaut.

Welche Vorteile ergeben sich für Sie aus dieser Partnerschaft?
Da wir in den letzten Monaten die Zusammenarbeit mit Limbs & Things nochmals vertieft haben, sind wir nun in der Lage, Ihnen ein sehr viel breiteres Spektrum an Produkten anzubieten – sowohl für die Geburtshilfe als auch für die Krankenpflege- und Medizinerausbildung. Weitere Informationen zu den Produkten erhalten Sie untenstehend.

 

Initiativen für Patientensicherheit, die das mögliche Auftreten von Notfällen und ärztlichen Fehlern ansprechen, finden in immer mehr Geburtskliniken und -stationen Berücksichtigung. PROMPT Flex ist ideal für die Ausbildung bei riskanten, aber seltenen Geburtsabläufen und führt zur Reduzierung von Komplikationen. Der vielseitige und modulare Aufbau ermöglicht dem Benutzer das umfassende Erleben aller Geburtsphasen und möglichen Komplikationen. Geeignet für alle Schüler, die eine professionelle Ausbildung im Bereich der Geburtshilfe benötigen.

Der Abdominal Examination Trainer eignet sich zum Üben von Palpation, Perkussion und Auskultation während einer abdominalen Untersuchung. Ideal für die Vorbereitung und Beurteilung der OSCE-Prüfung.

Dieses Produkt eignet sich zur Übung der aseptischen Katheterisierungstechnik, einschließlich Katheterpositionierung, -entnahme und Flüssigkeits-Management.

Das Trainingsmodell für Brustuntersuchungen ist eine äußerst realistische Lernplattform, die für das Training zur Durchführung einer klinischen Brustuntersuchung eingesetzt werden kann. Ideal für Programme mit OSCE-Prüfungen.

Für das Training chirurgischer oder führungsdrahtgestützter Thorakostomie und Pleurapunktion, einschließlich ultraschallgestützter Techniken. Eine kosteneffektive Lösung für die 10. Ausgabe des ATLS-Programms des American College of Surgeons.

Dieses Untersuchungsmodell umfasst eine realistische Darstellung des Gesäßes, des Anus und des Mastdarms, zur Durchführung diagnostischer Fertigkeiten, welche für die rektalen Untersuchung notwendig sind.

Der anatomisch korrekt aufgebaute Trainer ist für das Erlernen von Beckenuntersuchungen und -diagnosen beim männlichen Geschlecht geeignet. Das benutzerfreundliche Design, kombiniert mit klaren anatomischen Orientierungspunkten und einer Reihe von Pathologien, schafft ein realistisches Trainingserlebnis für die Ausbildung medizinischen Fachpersonals.

Dieser Limbs & Things Trainer eignet sich für das medizinische Grundtraining, sowohl in der Diagnose, als auch für das therapeutische Verfahren der Abdominal-Parazentese. Mit diesem Modell können auch ultraschallgestützte Techniken geübt werden.